Your browser does not support JavaScript!

Präsentation Mini-Computer „Calliope“ & DIY-3D-Drucker in Kooperation mit der HS Merseburg

Veranstalter:

Offener Kanal Merseburg-Querfurt e.V.

Veranstaltungsort:

Geusaer Str. 86 b
06217 Merseburg

Art der Aktion:
thematischer Vortrag, Ausstellung, „Tag der offenen Tür“ an der Einrichtung für alle Interessenten als Einblick in die tägliche Arbeit

Zielgruppe:
Pädagogen, Studierende & alle Interessierten

Ansprechpartner/-in:
Frau Elsner

Wir begrüßen Sie am 23. November 2017 zu unserem Aktionsangebot. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ab 15 Uhr präsentieren wir im Offenen Kanal MQ e.V. zwei derzeit laufende medienpädagogische Projekte der Hochschule Merseburg:
Zum einen wird ein einfacher DIY-3D-Drucker präsentiert, mit dem man jedoch selbst kleine am Computer gestaltete Objekte drucken kann.Damit können die Grundprinzipien des 3D-Drucks erlernt werden. Mithilfe dieser erworbenen Kompetenz können dann die komplexeren und vielfältigen 3D-Drucker der Hochschule des Rapid-Prototyping-Labors bedient werden und für die eigenen kreativen Ideen genutzt werden.
Zum anderen werden die neuen Mini-Computer „Calliope“ präsentiert, mit denen man ab ca. 10 Jahren die Grundzüge des Programmierens haptisch verstehen lernen kann. Die Minicomputer können via Laufschrift, Tönen oder verschiedenfarbiger LED-Leuchte kommunizieren, besitzen einige Sensoren, um ihre Umwelt zu erfassen, und lassen sich spielend leicht mithilfe eines graphischen Oberfläche programmieren.

Die Kooperation erfolgt mit der Professur Medien- und Kulturwissenschaften der Hochschule Merseburg zu der alle Interessierten herzlich in den OK in die Geusaer Str. 86b zum Anschauen und Testen eingeladen sind.

23.11.2017 von 15 bis 18 Uhr

Kontakt zum Veranstalter:
Offener Kanal Merseburg-Querfurt e.V.
Geusaer Str. 86 b
06217 Merseburg
03461/525222
info@okmq.de
www.okmq.de

zurück